Mutter der göttlichen Weisheit

Rosenkönigin von Heroldsbach

Gebete

"O Maria, laß uns unter deinen Mantel stehen.
Es ist das Haus, da können wir nicht zugrunde gehen."
(von der Heiligen Maria Muttergottes am 26. September 1950 gelehrt)


Rosenkranz

Der Rosenkranz ist das schönste Gebet, das am meisten Gnaden vermittelt und am meisten das Herz der Gottesmutter rührt.

AM 24. NOVEMBER 1950 VON DEN ENGELN GELEHRT

An den großen Perlen betet man:

  • O mein Gott, ich glaube an Dich als an die ewige Wahrheit
  • O mein Gott, ich hoffe auf dich als auf die unendliche Barmherzigkeit
  • O mein Gott, ich liebe Dich als das höchste und beste Gut.


Je 10 mal an den kleinen Perlen:

  • Ich gehe, wenn ich traurig bin, zur lieben Mutter Gottes hin
  • Maria hilf uns in großer Not
  • Du kannst uns ja helfen in allen Gefahren
  • Maria, hilf mit uns beten
  • Auch Dein göttlicher Sohn soll mit uns beten

Edith Stein

Ohne Vorbehalt und ohne Sorgen leg ich meinen Tag in Deine Hand.
Sei mein Heute, sei mein gläubig Morgen,
sei mein Gestern, das ich überwand.

Frag mich nicht nach meinen Sehnsuchtswegen – Ich bin aus Deinem Mosaik ein Stein.
Wirst mich an die rechte Stelle legen.
Deinen Händen bette ich mich ein.

Edith Stein (1891-1942)

Frau aller Völker

Herr Jesus Christus, Sohn des Vaters, sende jetzt Deinen Geist über die Erde.

Lass den Heiligen Geist wohnen in den Herzen aller Völker, damit sie bewahrt bleiben mögen vor Verfall, Unheil und Krieg.

Möge die Frau aller Völker, die selige Jungfrau Maria, unsere Fürsprecherin sein.

Amen.

Für Volk, Vaterland und Europa

Allmächtiger ewiger Gott, Vater im Himmel, gib unserem Land und Europa eine christliche Regierung - christlich nicht nur dem Namen nach - die imstande ist, Ordnung zu schaffen, Gerechtigkeit zu üben und Frieden zu bewahren!

Herr Jesus Christus, unser Erlöser, verschaffe Deiner Botschaft Gehör bei den Regierenden und bei den Regierten, damit unser Land christlich bleibe und das Volk nach Deiner Lehre leben möge!

Gott Heiliger Geist, erleuchte die Staatsmänner, erfülle sie mit ehrfürchtigem Glauben, damit sie mit Festigkeit und Nächstenliebe, mit Klugheit, Gerechtigkeit und Demut, zum ewigen und zeitlichen Wohle des Volkes regieren!

Heilige Maria, Jungfrau und Gottesmutter, Heiliger Josef, schaut auf unsere Bedrängnis und Not! Die große Passion der Menschheit hat begonnen! Mutter, breite Deinen Mantel aus, segne unser Volk, unser Vaterland und Europa mit Deinem Kind!

Amen

 

Litanei zum Heiligen Geist

Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist, wie im Anfang, so auch jetzt und alle Zeit und in Ewigkeit.

Amen

Nach jeder Bitte wiederhole man: Sei gepriesen!

  • Heiliger Geist, steige vom Thron Deiner Herrlichkeit herab und schlage Dir ein Zelt im Herzen Deines Dieners auf!
  • Heiliger Geist, der Du vom Vater und Sohn ausgehst, lehre mich, in ständiger Gegenwart Gottes zu leben!
  • Heiliger Geist, der Du vom Vater und Sohn ausgehst, lehre mich, nach dem Willen des Allerhöchsten zu leben!
  • Heiliger Geist, der Du wohnst im Herzen des Sohnes Gottes, lehre mich, Dich kennenzulernen und Dich aufrichtig zu lieben!
  • Heiliger Geist, der Du für die Ehre Gottes des Vaters sorgst, lehre mich, gottergeben und im vollkommenen Vertrauen auf Ihn zu leben!
  • Heiliger Geist, Du Zeichen der Feuerzungen, entzünde in meinem Herzen das Feuer Deiner Liebe!
  • Heiliger Geist, Du geheimnisvolle Taube, lehre mich, die Heilige Schrift zu begreifen!
  • Heiliger Geist, der Du weder ein Gesicht noch einen Namen hast, lehre mich, richtig zu beten!
  • Heiliger Geist, der Du durch den Mund der Propheten sprichst, lehre mich, im Frieden und in der Ausgeglichenheit des Geistes - der Seele zu leben!
  • Heiliger Geist, Du brennender Feuerherd der Liebe, lehre mich, weise und geduldig zu leben!
  • Heiliger Geist, du Spender aller Gaben, lehre mich in Demut und Bescheidenheit zu leben!
  • Heiliger Geist, Du überfließende Schatzkammer der Gnaden, lehre mich, den Wert der Leiden zu begreifen!
  • Heiliger Geist, Du bodenlose Schatzkammer der Gnaden, lehre mich, die kostbare Zeit richtig zu verwenden!
  • Heiliger Geist, Du unerschöpfliche Schatzkammer der Gnaden, schütze mich vor jeder Lieblosigkeit und vor dem Hochmut!
  • Heiliger Geist, dessen Reichtum niemand abschätzen kann, lehre mich, unnütze Vorstellungen und Gedanken abzuwehren!
  • Heiliger Geist, du Geber sehr vieler Geschenke, lehre mich, unnütze Tätigkeiten und Reden zu meiden!
  • Heiliger Geist, aus dessen Fülle wir alle empfangen haben, lehre mich schweigen um zur rechten Zeit reden zu können!
  • Heiliger Geist, du ewige Liebe, lehre mich, den anderen ein gutes Beispiel zu geben!
  • Heiliger Geist, du ewige Güte, gib mir Ausdauer im Guten!
  • Heiliger Geist, du süßer Lehrer, lehre mich, mit den Menschen richtig umzugehen!
  • Heiliger Geist, du lieber Freund der Seelen, lehre mich, niemanden zu richten und des Unrechts nicht zu gedenken!
  • Heiliger Geist, Du beglückendes Licht der Seele, lehre mich, die Bedürfnisse der anderen zu sehen und gute Werke nicht zu vernachlässigen!
  • Heiliger Geist, du Vater der Armen, laß mich meine Fehler erkennen!
  • Heiliger Geist, der Du in den Seelen Wunder tust, führe mich durch Wachsamkeit zur Vollkommenheit!
  • Heiliger Geist, vor dem nichts verborgen ist, lehre mich, den teuflischen Nachstellungen zu entrinnen!
  • Heiliger Geist, der Du die Zukunft des Weltalls kennst, helfe mir, mich aus der Botmäßigkeit des Fleisches und des Teufels loszureißen!
  • Heiliger Geist, der Du auch meine Zukunft kennst, ich vertraue Deinem Schutz auch meine Familie, Freunde, Wohltäter und alle Menschen an!
  • Heiliger Geist, mit Deiner göttlichen Hilfe lehre mich, zu Gottes Ehre und Ruhm, zum Heil der Seelen und zur Freude der Mutter Gottes zu leben, damit ich als nützlicher Diener sterben kann!

Amen

Vor dem Kreuz

Herr am Kreuz!

Das Volk Gottes kommt und kniet vor Dir!

Du hast unsere heilige Mutter Kirche mit auf Deinen Kreuzweg genommen.

Du hast sie unter Dein Kreuz gestellt und Dein Blut rinnt über sie und uns!

Sieh, wir wollen das Blut aus Deinen Heiligen Fußwunden auffangen und Dich bitten um Deiner Liebe willen, stehe unserer Mutter Kirche bei und geleite unsere Bischöfe, indem Du, o Herr, ihnen vom Kreuz herab den rechten Weg zeigst.

Wir fangen das Blut aus Deinen heiligen Handwunden auf und bitten Dich um Deiner Liebe willen, halte Deine Hände über unsere Mutter Kirche und segne unseren Heiligen Vater und unserer Bischöfe, damit alle ihre Worte und Entscheidungen Segen bringen!

Wir fangen das Blut auf, das von Deiner Dornenkrone herabtropft, und bitten Dich um Deiner Liebe willen, gib unserer Mutter Kirche Bekennermut zur Bewahrung unseres heiligen Glaubensgutes!

Stärke unseren Heiligen Vater, dass er unbeugsam für die Ungebrochenheit unseres heiligen Glaubens und für die Ehre Christi eintritt!

Du hast Dein Herz öffnen lassen für Deine Kirche, Deine Priester, damit sie Dich täglich uns zur Nahrung und zum Halt geben. Je größer die geistige Not wird, desto mehr scharen wir uns um den Altar und um Dein Kreuz! Wir fangen Dein Herzblut auf und bitten Dich um Deiner Liebe willen, erbarme Dich unser und gib unserer Mutter Kirche wieder den inneren heiligen Frieden, den die Welt nicht geben kann.

Sende Deine heiligen Engel als Streiter und heiße sie den Heiligen Vater und unsere Bischöfe beschirmen, damit wir wieder ruhigen Zeiten entgegengehen dürfen.

Lasse Deine Kirche gereinigt und erneuert aus diesen dunklen Tagen geistiger Verwirrung aus Deinem Herzen auferstehen und segne, Herr, unseren Heiligen Vater und unsere Bischöfe, die wir DIR in heißem Flehen entgegenhalten!

Amen



BITTEN


SEGEN


LYRIK


E-Mail